Die Seite für coole Campingkids 
und solche,  die es noch werden wollen

 

Zuerst einmal erklären wir dir
die normalen Regeln:

 

Du brauchst ein ganz normales Skatspiel.

Jeder Mitspieler bekommt nach dem Mischen 7 Karten.

Der Rest wird in die Mitte gelegt.

Eine Karte wird vom Rest gezogen und offen danebengelegt.

 

 


So spielst du Mau Mau normal:

1. Bei einer 8 muss der nächste aussetzen

2. Bei einer 7 muss der nächste 2 ziehen

a. Es sei denn, er hat auch eine 7. Dann kann er drauflegen und der nächste muss dann 4 ziehen

3. Bei einem Buben darfst du dir eine Farbe wünschen

4. Hast du nur noch eine Karte, musst du sofort „Mau“ sagen. Vergisst du das, bekommst du eine Strafkarte

5. Wer keine Karte mehr hat, hat gewonnen!

Viele kennen noch diese Extra-Regel:

Bei einer Kreuz-Dame muss der nächste 4 ziehen.

Hat er einen Kreuz-König, hat er Glück und muss nicht
ziehen.



Jetzt kommen unsere eXtra-fies-Regeln:

Ø Herz-Ass =    ich darf mit einem be-liebigen Spieler meine Karten tauschen

Ø Herz-König = verhindert den Tausch

Ø Herz-Dame = Richtungswechsel

Ø Verlängern mit einer 8 = du musst nicht aussetzen, wenn du auch eine 8 legen kannst. Dann muss erst der nächste aussetzen